Das Leitbild

Menschen würdigen – Friedhöfe fördern

Der Verband für Gendenkkultur ist ein unabhängiger Verband, der unsere Gesellschaft für den Wert eines würdigen Erinnerns sensibilisieren möchte. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Bewahren der tradierten Friedhofskultur. Zugleich setzt sich der Verband für die Zukunft aller am Friedhofswesen Beteiligten ein: von den Verwaltungen über die Bestatter und Gärtner
bis hin zu den Steinmetzen.

Ziele

Der Verband für Gendenkkultur steht für drei grundlegende Zielsetzungen:

 

Für den Erhalt der tradierten Friedhofskultur eintreten

Der Verband für Gendenkkultur sieht die Zukunft der Friedhöfe bedroht. Ursache für die besorgniserregende Entwicklung ist, dass Teile der Gesellschaft zunehmend das Gespür für ein würdevolles Gedenken an die Verstorbenen verlieren. Der Verband für Gendenkkultur will deshalb gemeinsam mit allen am Friedhofswesen beteiligten Kräften den gesamtgesellschaftlichen Diskurs über den Wert der Friedhofskultur intensivieren. Im Fokus stehen dabei die vielschichtigen Werte unserer über Jahrhunderte gewachsenen Trauerkultur.

 

Brücken bauen zwischen Interessen und Gewerken

Das deutsche Friedhofswesen zeigt sich derzeit leider nicht geeint. Um wirksam und stark für die Zukunft der Gedenkkultur und damit aller Unternehmen mit ihren Beschäftigen eintreten zu können, ist es aber heute von besonderer Bedeutung, mit einer gemeinsamen Stimme zu sprechen. Deshalb hat sich der Verband für Gedenkkultur zum Ziel gesetzt, Brücken zwischen den einzelnen Interessensgruppen zu bauen. So wollen wir nicht nur die Einheit der Branche stärken, sondern auch mit den anderen Gewerken des Friedhofswesens die Zukunft positiv gestalten.

 

Für menschenwürdige Produktionsbedingungen engagieren

Ganz gleich, wo auf dieser Welt: Wirtschaftliche Interessen dürfen keinesfalls über denen von Menschen stehen. Deshalb macht sich der Verband für Gendenkkultur für menschenwürdige Produktionsbedingungen vor allem in den Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas stark. Durch die Zusammenarbeit mit der unabhängigen Schutzorganisation IGEP und der Zertifizierung von Mitgliedsunternehmen will der Verband für Gendenkkultur sicherstellen, dass keine Produkte aus Kinderarbeit vertrieben werden.

Icon Gedenkkultur

Initiative Kulturerbe Friedhof

Die Initiative Kulturerbe hat das Ziel, die deutsche Friedhofskultur in die Liste des immatriellen Kulturerbe der UNESCO eintragen zu lassen.

  • Gesellschaft sensibilisieren
  • Neues Denken anstoßen
  • Strategisch wirken
  • Brücken bauen
  • Gemeinsam mehr erreichen
  • Weiterdenken
  • Kultur fördern
  • Intelligente Konzepte entwickeln
  • Engagement zeigen
  • Verantwortung übernehmen
  • Presse und Öffentlichkeit informieren
  • International zusammen arbeiten